Erasmus+

Immer mehr Auszubildende schauen über den Tellerrand und erleben einen Teil ihrer Ausbildung im europäischen Ausland. Das Austauschprogramm Erasmus+ macht es möglich! Lehrlinge erhalten während der Ausbildung die Möglichkeit, weltweit Berufserfahrung zu sammeln und fremde Arbeitswelten und Kulturen hautnah zu erleben. Außerdem dient Erasmus+ der Verbesserung der fremdsprachlichen und interkulturellen Kompetenz sowie der Erhöhung der eigenen Qualifikation. Die Maßnahme wird als Bestandteil der Ausbildung anerkannt und endet mit der Ausgabe des „Europass Mobilität“ als Nachweis der erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Bewirb dich jetzt um ein ERASMUS+ Stipendium – finanziert aus EU-Fördermitteln:



Weiterführende Informationen:

    NA beim BIBB

    EU-Kommission

Steckbrief

  • Zeitraum: 2022 bis 2023
  • Fördermittelgeber: Europäische Union
  • Budget: 26.000.000.000 €
  • Webseite: www.erasmusplus.de