Erasmus für Gründer und Jungunternehmer

Das europäische Austauschprogramm für Gründer und Jungunternehmer

Das grenzüberschreitende Austauschprogramm Erasmus für Jungunternehmer bietet neuen bzw. angehenden Unternehmern die Möglichkeit, von einem erfahrenen Unternehmer zu lernen. Sie wollen eine Konditorei gründen und suchen Anregungen für die besten Rezepte aus Wien? Sie sind Designer und wollen in Mailand die neuesten Trends erleben? Sie möchten einem Metallbauer in Toledo über die Schultern gucken? Wie auch immer, der Aufenthalt bei einem Gastunternehmen kann Ihrer Gründungsidee die entscheidenden Impulse geben!

Ich bin Jungunternehmerin – kann ich teilnehmen?

Aber klar! Falls Sie fest vorhaben, ein eigenes Unternehmen zu gründen und einen realistischen Geschäftsplan vorlegen können oder Sie innerhalb der letzten drei Jahre ein eigenes Unternehmen gegründet haben, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir klären alle Voraussetzungen und helfen Ihnen, ein Gastunternehmen im Ausland zu finden. Und das Beste: Ihr Aufenthalt im Ausland wird finanziell unterstützt!

Ich bin erfahrener Unternehmer. Kann ich Gastgeber sein?

Ja, gerne! Sie besitzen oder leiten ein kleines oder mittleres Unternehmen und sind bereit,
Ihre Erfahrung und Kenntnisse mit einem neuen Unternehmer zu teilen und als Mentor zu fungieren? Dann sind Sie der oder die richtige! Mit einem Erasmus-Jungunternehmer holen Sie sich neue Ideen ins Haus und bauen Ihr Netzwerk an Kontakten in Europa auf.

Ihre Ansprechpartnerin:

Weitere Information über das Austauschprogramm erhalten Sie unter: www.erasmus-entrepreneurs.eu/

Eine Initiative der Europäischen Union